CVJM Hille
Fußballtreff

Willkommen beim CVJM Hille Fußballtreff!

Zum Fußballtreff des CVJM Hille sind Mädchen und Jungs ab 6 Jahre herzlich eingeladen. Es gibt insgesamt 3 unterschiedliche Altersstufen (siehe unten).

Wie läuft der Fußballtreff ab? Nach einem kurzen Aufwärmen werden mehrere Mannschaften gebildet und in Turnierform (meist jeder gegen jeden) der Sieger ermittelt. Vor Beginn hält ein Mitarbeiter eine kurze Andacht.

Um beim Fußballtreff mitspielen zu können, muss man kein Mitglied sein oder werden. Auch die Religionszugehörigkeit oder Nationalität spielt bei uns keine Rolle. Jeder ist herzlich eingeladen.


Der Fußballtreff findet in den Wintermonaten (ca. Oktober bis März) in der Sporthalle der Verbundschule Hille und in den Sommermonaten (ca. April bis September) auf dem Sportplatz an der Verbundschule in Hille statt.

Derzeit spielen wir in der Sporthalle der Verbundschule Hille zu folgenden Zeiten:

  • 6 - 10 Jahre: Beginn um 16.30 Uhr, Ende gegen 18.00 Uhr
  • 11 - 15 Jahre: Beginn um 18.00 Uhr, Ende gegen 19.30 Uhr
  • ab 16 Jahre: Beginn um 19.30 Uhr, Ende gegen 21.00 Uhr

Du benötigst lediglich Sportzeug, etwas zu trinken und natürlich Spaß am Fußball spielen. Wir würden  uns freuen, Dich mal beim Fußballtreff begrüßen zu können.


19.12.2017

Pokalverleihung und Winterpause

Am letzten Fußballtreff im Jahr 2017 wurden nochmals in allen Altersstufen die regelmäßigsten und besten Fußballer des Fußballtreffs geehrt.

In der Altersstufe 6-10 Jahre gab es 2 Sieger. Punktgleich belegten Mia und Silas den 1. Platz. Auch den Zweiten Platz mussten sich 2 Teilnehmer teilen: Max und Jan Marc. Auf dem 3. Platz landeten Max Danny und Luis. Bei den 11-15jährigen gewann Malin vor Paul und den Brüdern Diyar und Beyar. Für die Sieger in diesen beiden Altersstufen gab es Pokale und Medaillen.

In der Altersstufe ab 16 Jahre gewann  Abbas Sajjadi den neuen Wanderpokal vor Samad Soltani und Rune Dierßen. Nach den Siegerehrungen gab es noch für alle selbstgemachte Crepes.

Damit verabschiedet sich der Fußballtreff in die Weihnachtspause. Wir ünschen allen frohe und gesegnete Weihnachtstage und ein gutes neues Jahr. Der nächste Fußballtreff findet am 08.01.2018 zu den bekannten Zeiten in der Sporthalle der Gesamtschule statt.






09.12.2017

Haus der Jugend Bad Oeynhausen gewinnt Hallenturnier des CVJM Hille

Am 25.11.17 fand wieder unser alljähriges Hallenturnier der Alterstufe ab 15 Jahre in der Sporthalle der Verbundschule Hille statt. Dieses Jahr hatten sich 8 Mannschaften angemeldet. Somit wurde das Turnier in 2 Gruppen á 4 Mannschaften gespielt. Nach der Gruppenphase wurden die Spiele um Platz 7 und Platz 5 gespielt, in denen sich die Mannschaft des CVJM Rothenuffeln gegen Westside und die Zweite Mannschaft vom CVJM Bielefeld gegen CVJM Hille 2 durchsetzen konnte.

Im 1. Halbfinale standen sich das Haus der Jugend Bad Oeynhausen und die Mannschaft vom CVJM Bielefeld 1 gegenüber. Bad Oeynhausen setzte sich hierbei mit 3:1 durch. Das 2. Halbfinale zwischen DJK Dom Minden und CVJM Hille 1 ging bis in das Elfmeterschießen, wo die Mindener die Nerven behielten und sich knapp mit 5:4 in das Endspiel schossen. Im Spiel um Platz 3 spielten somit CVJM Bielefeld 1 gegen CVJM Hille 1, indem sich die Hiller knapp mit 0:1 den 3. Platz sicherten. Das Finale konnte die Mannschaft aus Bad Oeynhausen klar mit 4:0 gegen DJK Dom Minden gewinnen und ihren Titel verteidigen.

Wir bedanken uns bei allen Mannschaften und Beteiligten die teilgenommen und geholfen haben, dass das Turnier spannend und reibungslos ablaufen konnte. Wir hoffen euch auch wieder zahlreich im nächsten Jahr begrüßen zu können.

Bericht: Mika Geschke


07.12.2017

25 Jahre CVJM Hille Fußballtreff

Seit mittlerweile über 25 Jahre gibt es im Hiller CVJM einen Fußballtreff. Entstanden ist dieser aus der damaligen Jungenschaft des CVJM Hille. 3 Mitarbeiter haben sich damals dazu entschlossen, einen Fußballtreff zu gründen. So traf man sich regelmäßig montags zum Fußballspielen. Schnell kamen auch etliche Turniereinladungen von den örtlichen Vereinen, wie z.B. vom SV MET, der Parkgemeinschaft Hille oder dem Barre Fan-Club.

Der Fußballtreff war anfangs nur für "ab 15jährige". Nach und nach gab es weitere Altersstufen (6-8, 8-10 und 11-14 Jahre). Zwischenzeitlich hatten wir neben vielen Jungs auch immer wieder etliche Mädchen, so dass wir auch an einigen Mädchenturnieren teilnehmen konnten.

Gespielt wurde die ersten Jahre auf dem Sportplatz in Hartum. Nachdem wir bei einem Turnier den Rasen in Hartum doch arg ramponiert hatten, hat uns die Gemeinde Hille gebeten, nach Nordhemmern umzusiedeln. Dort haben wir viele Jahre gerne gespielt und auch etliche Turniere ausgerichtet. In den Wintermonaten haben wir versucht, eine Halle zu organisieren. Da in Hille jedoch der Handball regierte und wir so keine Hallenzeiten bekamen, mussten wir in die doch sehr kleine Halle an der Domschule in Minden ausweichen. Nach einigen Jahren waren wir soviele Fußballer, dass wir nach Espelkamp in die Sporthalle des Söderblom umgezogen sind. Hier konnten wir in einer richtig großen Halle spielen, bei der der CVJM Hille allerdings immer eine Nutzungsgebühr zahlen musste. Irgendwann ergab es sich, dass wir auch in Hille Hallenzeiten bekamen. Aktuell hat der CVJM Hille Fußballtreff den gesamten Montag die Sporthalle 1 der Verbudnschule Hille zur Verfügung.

Wichtig war uns die vielen Jahre immer, dass es im Fußballtreff eine Andacht gibt. Diese wurde im Laufe der Zeit von Mitarbeiter, vielen,  Freiwilligen aus dem gesamten CVJM Hille und einigen Gastrednern außerhalb des CVJM Hille gehalten. Dabei versuchen wir, die frohe Botschaft durch lebensnahe Andachten an Groß und Klein weiterzugeben.

Auch sportlich konnten wir in den vergangenen Jahren einiges erreichen. Neben vielen regionalen Turnierteilnahmen und einigen Turniersiegen haben wir auch an etlichen CVJM-Meisterschaften im Groß- und Kleinfeld sowie CVJM-Hallenmeisterschaften teilgenommen. Der größte Erfolg des Fußballtreffs war neben dem 2. Platz bei der CVJM-Westbundmeisterschaft 2007 in Hille der Sieg bei der Deutschen Meisterschaft im CVJM-Kleinfeldfußball in Kassel 2007. Der CVJM Hille war also schon mal Deutscher Meister!

Unser alljährliches Highlight ist seit über 10 Jahren die Ausrichtung der Westbundmeisterschaft im CVJM-Kleinfeldfußball. Dieses Event kann und konnte nur mit der Unterstützung aller Mitarbeiter des gesamten CVJM Hille stattfinden. Wir freuen uns jedes Jahr viele verschiedene CVJMs aus dem gesamten Westbund und weitere regionale Mannschaften in Hille begrüßen zu können.

Auch Spiele gegen Inhaftierte der JVA Werl, Fußballfreizeiten in der Jugendherberge Rödinghausen oder Turnierteilnahmen bei den befreundeten Jugendhäusern aus Minden gehören zu den Highlights der vergangenen 25 Jahren. Auch das Gemeinschaftsprojekt der örtlichen Sportvereine unter dem Motto "Wir machen das Licht an", bei dem das Flutlicht auf dem Hiller Sportplatz im Rahmen eines Benefizspiels zwischen Werder Bremen II und dem SC Hille eingeweiht worden ist, war im Jahr 2015 ein herausragendes Ereignis.

Neue Herausforderungen, wie z.B. die große Anzahl an Geflüchteten in Hille, die es gilt, in den Fußballtreff zu integrieren oder die geänderten Rahmenbedingungen aufgrund der tollen Jugendarbeit des SC Hille werden uns in den nächsten Jahren sicher weiterhin beschäftigen. Das Mindener Tageblatt hat uns vor kurzem anlässlich unseres Jubiläums besucht und einen großen Bericht erstellt.

Wir dürfen auf jeden Fall unheimlich dankbar auf die vergangenen 25 Jahre zurückblicken und vertrauen auch weiterhin darauf, dass Gott uns auch in Zukunft bei allen Aktivitäten, Erfolgen aber auch Schwierigkeiten im Fußballtreff begleiten wird.

30.11.2017

Danke Martin Wiese!

Martin Wiese sagt Tschüss. Nach 8 Jahren MItarbeit im Fußballtreff müssen wir Martin schweren Herzens verabschieden. Jahrelang war er für die Altersstufe 8-10 Jahre verantwortlich. Martin war bei vielen Turnieren aktiv dabei, hat bei den Westbundmeisterschaften wichtige Bereiche übernommen und dem Fußballtreff viele hilfreiche Impulse gegeben.

Bei seinem letzten Fußballtreff haben wir ihn gebührend verabschiedet. Dabei hat er einen Pokal von einer seiner Fußballerin überreicht bekommt. Gerhard Wilhelmy hat ihm nochmals für seinen großen Einsatz gedankt und ihm das Versprechen entlockt, dass er uns auch bei der nächsten Westbundmeisterschaft noch unterstützt.

Wir wünschen Martin alles Gute und Gottes Segen für seinen weiteren Weg.

08.10.2017

Turnier des CVJM Hille in der Altersstufe 15 plus

Am 25.11.2017 richten wir vom CVJM Hille Fußballtreff unser diesjähriges Turnier in der Altersstufe ab 15 Jahre aus. Dazu sind alle CVJMs, Hobbymannschaften und sonstige soziale Einrichtungen herzlich eingeladen.

Um allen Mannschaften genügend Spielzeiten zu ermöglichen, ist das Teilnehmerfeld auf 8 Mannschaften begrenzt. Das Turnier startet um 13.00 Uhr.

Genaue Informationen zur Anmeldung können der hier der Ausschreibung entnommen werden.

Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen

23.07.2017

Pokalverleihung beim CVJM Hille Fußballtreff

 

Beim letzten Fußballtreff vor der Sommerpause gab es wie gewohnt Pokale und Medaillen für die regelmäßigsten und besten Teilnehmer des 1. Halbkahres 2017.

In der Altersstufe 8-10 Jahre gewann Louis vor Silas und Max. Bei den 11-14jährigen gewann erneut Celine vor den Brüdern Beyar und Diyar. Ahmad Khallil gewann vor Lukas Schröder in der Altersstufe "ab 15 Jahre". Wir gratulieren allen Siegern auch von dieser Stelle nochmal recht herzlich.

Damit geht der Fußballtreff in die verdiente Sommerpause. Der nächste Fußballtreff findet somit am 04.09.2017 zu den bekannten Zeiten auf dem Sportplatz in Hille statt.

Wir wünschen allen eine erholsame Ferienzeit!

14.07.2017

Kooperationsturnier des Jugendhauses Alte Schmiede beim SV Weser Leteln

Die Kooperationspartner des Jugendhauses Alte Schmiede (Primus Schule Minden, SV Weser Leteln und Sportbüro Minden) haben den CVJM Hille zu einem Mädchenturnier nach Leteln eingeladen. Insgesamt 6 Mädchen des Fußballtreffs machten sich somit am 14.07.2017 auf den Weg nach Leteln.

Gleich im ersten Spiel mussten wir gegen die Primus-Schule Minden antreten. Diese hatte eine richtig starke Mannschaft zusammengestellt. Zudem musste sich unsere Mannschaft erst zurechtfinden. So verloren wir verdient mit 0:2.

Im 2. Spiel traten wir gegen den Gastgeber Weser Leteln an. Obwohl wir deutlich mehr Spielanteile hatten, mussten wir in ein 2:2 Unentschieden einwilligen. Im letzten Spiel gewannen wir dann gegen die körperlich deutlich unterlegenen Mädels des Jugendhauses Alte Schmiede mit 6:0. Somit belegte der CVJM Hille Fußballtreff den 2. Platz hinter der Primus Schule.

Während des Turniers gab es kostenlos Pommes, Äpfel und Bananen. Vielen Dank dafür. Unseren Mädels hat es in Leteln sehr gut gefallen.

13.07.2017

31. Auflage des Fußballturniers bei DJK Dom Minden fand am 09.07.2017 statt

Seit 31 Jahren veranstaltet DJK Dom Minden im Rahmen ihres Sommerfestes ein Kleinfeld- Fußballturnier im Weserstadion Minden. Diese Veranstaltung hat einen sehr familiären Charakter und wir vom CVJM Hille nehmen seit einigen Jahren regelmäßig teil. 13 Mannschaften hatten sich zu dem Hobbyturnier angemeldet. Es wurde in 2 Gruppen gespielt. Nach der Gruppenphase gab es Halbfinale und Endspiel.

Unser erster Gegner war das Jugendhaus Bad Oeynhausen II, die mit zwei Mannschaften am Turnier teilnahmen. Wir hatten in diesem Spiel keine Chance und verloren klar mit 4:0. Es ist schon erstaunlich, dass das Jugendhaus so viele starke Fußballer aufbieten kann. Das zeigte sich auch daran, dass beide Mannschaften vom Jugendhaus das Endspiel bestritten und den Sieger des Turniers unter sich ausmachten.

Unsere Jungs brauchten einige Zeit um den Frust über diese klare Niederlage zu verdauen. Im zweiten Spiel war dann die Mannschaft Hangover 96 unser Gegner. Hier waren wir drückend überlegen, hatten eine Vielzahl von Chancen, aber das Runde wollte einfach nicht in das Eckige. So kam es, wie es kommen musste. Hangover 96 hatte nur eine Chance und diese nutzen sie zum 1:0 Sieg.

Der dritte Gegner war die Mannschaft The Lions. Auch hier hatten wir wieder glasklare Chancen. Leider reichte es wieder nur zu 2 Pfostentreffer und am Ende mussten wir wieder in eine knappe Niederlage einwilligen.

Danach war die spielstarke Mannschaft von DJK Dom I unser Gegner. Hier zeigte unsere Mannschaft, was sie eigentlich drauf hatte. Nach Toren von Mojtabi und Omar wurde dieses Spiel mit 2: 1 gewonnen.

Der nächste Gegner war dann die 2. Mannschaft von DJK Dom Minden. Leider passierte unserem Torwart Ahmad ein großes Missgeschick. Beim Abstoß wurde er durch die Sonne so geblendet, dass er den Ball nur seitlich traf und ins eigene Tor rollte. Dieses kuriose Tor sollten wir zur ARD schicken. Es hätte gute Chancen zum Tor des Monats. So haben wir dann auch dieses Spiel knapp verloren und auch unser letztes Spiel gegen die Mannschaft “ Weserübersteiger“ wurde mit 2:0 verloren.

Fazit des Turniers: Den Erfolgsschlager von unserer Helene “Der perfekte Tag“ konnten wir leider nicht anstimmen, aber nach ein paar Kugeln Eis war die Stimmung schon wieder viel besser. Aber es lohnt sich immer an diesem Turnier teilzunehmen, weil das Ambiente toll ist und ich davon überzeugt bin, dass es im nächsten Jahr sportlich besser laufen wird.

Bericht: Gerhard Wilhelmy

27.06.2017

Sportlon 2017: Der CVJM Hille nahm mit 5 Mannschaften teil

Beim 4. CVJM- Sportlon, das vom 23.-25.06.2017 auf der Bundeshöhe in Wuppertal sttattfand, nahm der CVJM Hille mit 5 Mannschaft und insgesamt 29 Sportlern teil. Eine absolute Rekordzahl, die auch aufgrund der zahlreich mitgereisten Flüchtlinge aus dem Hiller Container zustande kam. Diese kommen seit Monaten zum wöchentlichen Fußballtreff und sind mittlerweile ein fester Bestandteil des CVJM Hille Fußballtreff. So haben wir fünf "gemischte" Mannschaften gebildet, die sich in fünf Sportarten beweisen mussten. Tischtennis, Floorball (Hockey), Indiaca, Fußball und Cross Boule hießen die 5 Disziplinen.

Natürlich hatten wir sportlich einen recht schweren Stand, denn viele hatten zum 1. Mal einen Indiaca, Tischtennis- oder Hockeyschläger in der Hand. So belegten die Hiller CVJM-Mannschaften Celtic Hille, Sporting Hille, Sportfreunde Hille und Dynamo Hille die Plätze 16-19. Lediglich die etwas stärker zusammengestellte Mannchaft von United Hille belegte einen guten 7. Platz.

Doch das Sportliche war nicht alles., was Sportlon 2017 ausmachte. Gutes Essen, Gemeinschaft mit anderen CVJMern, gemeinsamer Gottesdienst und die "Stimmungskanone" waren nur einige Highlights an diesem Wochenende. Aber auch wir Hiller hatten nun endlich mal die Möglichkeit, unsere ausländischen Mitspieler näher kennenzulernen und ihnen mal die ein oder andere Frage stellen zu können. "Von wo kommst du? Wie gefällt es dir in Hille? Woran glaubst du?" waren nur einige Fragen. Die Flüchtlinge selbst hatten auch die ein oder andere Aufgabe zu übernehmen. So waren sie für den Aufbau- und Abbau Ihres Zeltes verantwortlich, mussten sprachliche Kommunikationsprobleme lösen und konnten hautnah erleben, was es heißt, ein Event auszurichten und zu planen.

Es war ein spannendes Wochenende mit vielen neuen Eindrücken. Uns hat es auf der Bundeshöhe super gefallen. Vielen Dank an alle Helfer und Organisatoren. Sieger des Sportlon 2017 wurden die Jungs von der CSG Alchen. Herzlichen Glückwunsch!

Fotogalerie Sportlon 2017

Bericht des CVJM-Westbund

Ergebnisse Sportlon

13.06.2017

Das Dutzend ist voll: Zum 12. Mal fand die CVJM-Westbundmeisterschaft in Hille statt

Am 10. & 11.06.2017 fand zum 12. Mal die CVJM-Westbundmeisterschaft im Kleinfeldfußball statt.

Dabei gewannen in allen 3 Altersstufen die Titelverteidiger. Bei den 8-10jährigen setzte sich erneut die Michael-Ende-Schule durch. In der Altersstufe 11-14 Jahre gewann zum 2. Mal das Jugendhaus Alte Schmiede. Und auch bei den Ältesten  verteidigte der CVJM Waldsolms bereits zum 4. Mal seinen Titel als Westbundmeister.

mehr

Zeitungsbericht aus dem Mindener Tageblatt

23.03.2017

Ohne Gegentor Turniersieger beim Mädchenturnier des Jugendhauses Alte Schmiede

Mit 2 Siegen, 2 Unentschieden und einer Tordifferenz von 5:0 Toren hat der Fußballtreff des CVJM Hille das Mädchenturnier beim Jugendhaus Alte Schmiede gewonnen.

Mit Mia, Hanna, Malin, Nele, Julia und Celine hatten wir eine richtig starke Truppe am Start. Nach 2 Siegen in den ersten beiden Spielen gegen Weser Leteln und dem Jugendhaus Alte Schmiede konnten wir in den letzten beiden Spielen gegen das Jugendhaus Geschwister Scholl und die Primus-Schule unsere zahlreichen Chancen nicht nutzen. So mussten wir jeweils in ein 0:0-Unentschieden einwilligen. Trotzdem waren wir am Ende überrascht, als wir bei der Siegerehrung als Sieger geehrt wurden. Jede Spielerin erhielt eine Urkunde mit Foto und einen Ball für die Mannschaft. Vielen Dank an den Ausrichter.

Natürlich hoffen wir, auch in Zukunft eine Mädchenmannschaft stellen zu können. Deshalb laden wir alle Mädchen jeden Montag ab 18.00 Uhr in die Sporthalle der Verbundschule in Hille ein. Dort spielen die 11-14jährigen Mädchen und Jungen gemeinsam bis ca. 19.30 Uhr.

12.03.2017

Zweiter Platz der 8-10jährigen beim Turnier von DJK Dom Minden

Am Samstagmorgen machte sich die  Mannschaft der 8-10jährigen des CVJM Hille Fußballtreff auf den Weg zum Turnier von DJK Dom Minden. Zu dem Turnier hatten sich 3 Mannschaften angemeldet, sodass mit Hin- und Rückrunde gespielt wurde.
Als erstes musste unser Team gegen die Mannschaft vom Jugendhaus Alte Schmiede spielen, in dem die Mannschaft des Fußballtreffs allerdings chancenlos war und 0:4 verlor. Nach diesem ersten Dämpfer haben sich die Hiller Jungs vorgenommen, im nächsten Spiel alles zu geben.
Das nächste Spiel wurde dann auch gegen das Team vom DJK Dom durch eine sehr gute kämpferische Leistung mit 1:0 gewonnen, sodass die erste Niederlage schnell wieder beglichen war.

In der Rückrunde wurde es dann ein etwas spannenderes Spiel gegen die Mannschaft Alte Schmiede. Trotz einiger Chancen des Fußballtreffs konnte sich allerdings erneut die Alte Schmiede mit 1:0 durchsetzen.
Um jetzt noch den 2. Platz belegen zu können, musste das Team vom Fußballtreff mindestens ein Unentschieden gegen DJK Dom im letzten Spiel schaffen. Nachdem Hille mit 0:1 zurücklag konnten sie sich aber noch durch eine sehr gute Leistung einen 2:1 Sieg sichern, worüber die Freude bei allen sehr groß war.

Somit belegte das Team der Alten Schmiede den 1. Platz, der Fußballtreff den 2. Platz und die Gastgeber wurden Dritter. Mit diesem Ergebnis waren die Kinder sehr zufrieden und haben sich zurecht nach dem guten Spiel gegen "Dom" gefeiert. Bei der anschließenden Siegerehrung hat jedes Kind dann eine Urkunde bekommen. Somit war es für alle Beteiligten ein sehr gelungenes und schönes Turnier.

Bericht: Mika Geschke

26.02.2017

Michael-Ende-Schule und Jugendhaus Geschwister Scholl Sieger beim Turniertag des CVJM Hille

Am 25.02.2017 richtete der Fußballtreff des CVJM Hille 2 Turniere in den Altersstufen 8-10 und 11-14 Jahre aus. Dazu hatten sich insgesamt 11 Mannschaften angemeldet.

Nach der Begrüßung und der Andacht von Leon, in der er uns aufzeigte, dass Gott auch die Schwachen und Kleinen gebrauchen kann, konnten die Spiele beginnen.

In der Altersstufe 8-10 demonstrierte die Michael-Ende-Schule einmal mehr ihre spielerische Stärke. 5 Siege und 23:0 Tore sprechen eine deutliche Sprache. Dahinter wurde es allerdings richtig eng. Das Jugendhaus Alte Schmiede belegte mit 7 Punkten den 2. Platz vor dem CVJM Hille Fußballtreff und der 2. Mannschaft der Michael-Ende-Schule mit jeweils 6 Punkten. Auf dem 5. Platz landete die Hiller Jungschar (5 Punkte) vor der Mannschaft von DJK Dom Minden (2 Punkte).

Bei den 11-14jährigen hatten sich erstmalig die Hiller Katechus und Konfis mit jeweils einer Mannschaft angemeldet. Sie belegten am Ende den 2. und 3. Platz vor der Vertretung vom Fußballtreff und der Mannschaft vom Kinderhort, die leider vorzeitig abreiste. Gewinner wurde recht souverän das Jugendhaus Alte Schmiede mit lediglich einem Gegentreffer.

Wir bedanken uns bei allen Mannschaften, Betreuern und Helfern.

03.02.2017

Große Freude nach Freundschaftsspiel beim Jugendhaus Westside

Das Jugendhaus Westside hat den Fußballtreff zu 2 Freundschaftsspielen eingeladen. Die 8-10 und 11-14jährigen machten sich deshalb auf den Weg nach Minden.

In der kleinen Halle der Hohenstaufenschule wurde es richtig laut. Die 8-10jährigen  begannen und waren hochmotiviert, so dass Sie schon nach wenigen Minuten  "glühten". Es wurde gerannt, geschwitzt und gewonnen. In 3 kleinen Spielen gab es 2 Siege und ein Unentschieden für den CVJM Hille. Doch wichtiger war, dass alle Kinder Spaß hatten und somit die Freude am Fußball spielen im Vordergrund stand. Als nach Spielende Betreuer Martin bekannt gab, dass es nun noch zu McDonald geht, war der Jubel nochmal richtig groß.

Anschließend spielten die 11-14jährigen des CVJM Hille gegen das Jugendhaus Westside. Sportlich waren beide auf Augenhöhe. Und so war es nicht verwunderlich, dass man einmal verlor, einmal gewann und es im letzten Spiel  ein 1:1-Unentschieden gab. Es waren allesamt sehr faire Spiele, bei dem sich die Spieler vor und nach dem Spiel abklatschten. Am Ende waren sich alle einig, das es einen Gegenbesuch in Hille geben muss.

Die Hiller Mannschaft fuhr dann noch gemeinsam zum Pizza essen, wo sich alle wieder etwas stärken konnten. Die 11-14jährigen Hiller spielten mit Beyar, Malin, Paul, Diyar, Basil, Celine, Tobias, Delyar und Mohammed.

10.01.2017

Tolle Leistung beim 34. Dom-Dreikönigs-Fußballturnier des DJK  Dom Minden

Am Samstag, den 07.01.2017 haben wir uns morgens um 09.00 Uhr aufgemacht, um an dem oben genannten Turnier in der Sporthalle „Hahler Feld“ in Minden teilzunehmen. Das besondere war, dass wir uns nicht am Gemeindehaus trafen, sondern am Containerdorf. Das hatte auch einen guten Grund: Unsere Mannschaft bestand ausschließlich aus Flüchtlingen, die auch montags am Fußballtreff teil- nehmen. Unsere Spieler kommen aus Syrien, Irak, Afghanistan, Marokko, Nigeria und Guinea und haben in dieser Formation noch nie zusammengespielt. Aber es war schon klasse, wie sie sich als Mannschaft  präsentiert haben...

Im ersten Spiel war die Mannschaft „Old Mühlenkreis“ unser Gegner. Dieses Auftaktspiel wurde souverän mit 2:0 gewonnen. Die Torschützen waren Sherzat und Samuel. Der einzige Wermutstropfen war, dass Samuel aus Nigeria sich in dem Spiel verletzt hat und dann in den Turnier nicht mehr mitspielen konnte.

Im zweiten Spiel war dann die Mannschaft „Biancocelesti“unser Gegner. Diese Mannschaft bestand aus aktivem jungem Fußballern, die auch schon gut eingespielt war. Hier mussten wir uns mit 0:2 geschlagen geben. Anschließend trafen wir auf die Mannschaft von DJK Dom II. Hier lieferte unser Spieler Mohammed aus Marokko eine herausragende Leistung ab. Er erzielte er 4 Tore beim 5:1. Das fünfte Tor machte Hamsa....mehr